Gefährdungsanalyse Trinkwasser VDI/BTGA/ZVSHK 6023 Blatt 2

Wann:
Do, 2. Juni 2022 - Fr, 3. Juni 2022
Wo:
VDI Wissensforum GmbH - Online
Kategorie:
Seminar

Beschreibung

RA Hartmut Hardt und Arnd Bürschgens werden in einem zweitägigen Seminar das Thema "Erstellung von Gefährdungsanalysen in Trinkwasser-Installationen" von A bis Z aufrollen und insgesamt aus hygienischen, rechtlichen und technischen Gesichtspunkten erläutern.

Das Seminar richtet sich nicht nur an Sachverständige, die selbst Gefährdungsanalysen erstellen oder erstellen wollen, sondern auch an

  • Betreiber, die Gefährdungsanalysen beauftragen und später etwas damit tun müssen
  • Gesundheitsämter
  • Planer und Installateure, die später die Sanierung auf Grundlage der GefA durchführen wollen

 

Im Dialog mit den Teilnehmern werden Hintergründe und Zusammenhänge erläutert z.B.

  • der aktuelle Stand der Trinkwasserverordnung
  • der inhaltliche Aufbau einer Gefährdungsanalyse nach VDI/BTGA/ZVSHK 6023 Blatt 2
  • hygienische und technische Anforderungen nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik (und was das eigentlich ist)
  • mikrobiologische Grundlagen über Legionellen und P. aeruginosa
  • Bewertung von mikrobiologischen sowie chemischen Analysebefunden und die richtige Auswahl von Probenahmestellen
  • geeignete Messverfahren im Rahmen der GefA und Erstellung eines Temperaturprofils
  • welche Messgeräte werden benötigt, welche Werte kann man wie ermitteln und welche Informationen sind daraus ablesbar (oder eben nicht)

Hier klicken zur Anmeldung bei der VDI Wissensforum

 

Zurück zur Übersicht


Veranstaltungsort

Standort:
VDI Wissensforum GmbH
Stadt:
Online